Bleib in Verbindung

    KOMM DOCH MAL FRÜHER! #imländle-After-Work-Party im Tropi
    Kultur & Kunst & Leute & Lifestyle & Musik

    KOMM DOCH MAL FRÜHER! #imländle-After-Work-Party im Tropi

    Am 4. Oktober startete unsere #imländle-After-Work-Party, die jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr im Tropi stattfindet. Der Eintritt ist frei, stattdessen spendet jeder für einen guten Zweck.

    Raus aus dem Netz und rein ins echte Leben – genauer gesagt in den gechillten Feierabend. Aus diesem Gedanken heraus ist die Idee zu der #imländle-After-Work-Party entstanden. Wer bei „After Work“ die klassische Business-Atmosphäre vor Augen hat, kann beruhigt sein. Jeder von uns arbeitet, leistet, lernt und lebt in seinem Alltag. Egal ob Student, Künstler, Freischaffender, Hausmann, Ehrenamtlicher, Arbeitsloser oder Geschäftsfrau, alle, die Lust auf eine entspannte Zeit haben, sind willkommen.

    Ihr genießt feinstes Streetfood, zwanglose Gespräche und beste Musik und lernt interessante Menschen kennen.

    Neben der Unterhaltung stehen bei den Partys die Kultur und der gute Zweck im Rampenlicht. An jedem ersten Mittwoch heißt es: Bühne frei für einen Künstler, eine Band oder andere Kreative aus der Region. Bei der Premiere war es Elena Seeger, eine Mundartsängerin aus Burladingen, die bereits mit #imländle für die SWR-Landesschau vor der Kamera stand. Außerdem ist bei jeder Veranstaltung ein gemeinnütziger Verein vertreten. Wenn ihr Lust habt, informiert euch und lernt die Arbeit und die Menschen dahinter kennen. Wenn ihr beim Nachhausegehen an der Kasse eure Getränke zahlt, spendet ihr zusätzlich zwei Euro für den Verein, der an jenem Abend dabei ist. Eine gute Zeit erleben und anderen etwas Gutes tun, das ist der Sinn dahinter.

     

     

     

    Kommentar verfassen

    Werde als Erste/er per E-Mail über die neusten Blogartikel informiert

    Bei Instagram gibt´s für dich den Blick hinter die Kulissen

    Something is wrong.
    Instagram token error.

    Lust auf mehr Video? Abonniere unseren Youtube Kanal

    ×
    %d Bloggern gefällt das: