Bleib in Verbindung

Der Roßberg. Ein Paradies auf der Schwäbischen Alb

Der Roßberg. Ein Paradies auf der Schwäbischen Alb

Der heutige Ausflugstipp führt uns auf den Roßberg. Zwischen Albstadt-Ebingen, Straßberg und Bitz liegt in der Weite der schwäbischen Hochfläche ein wundervolles Freizeitgelände. Inmitten von Wiesen, Heiden, Feldern und Wäldern finden wir uns in einem kleinen Paradies wieder. Besonders für unsere Kinder ein wunderschönes Ausflugsziel, aber auch Wanderer und Biker kommen auf ihre Kosten. Lasst uns die Impressionen genießen und mehr über dieses Fleckchen Erde erfahren.

Das erste Mal das Freizeitgelände auf dem Roßberg zu besuchen ist ein bisschen so, wie ein geheimes Paradies zu entdecken. Auf dem Parkplatz ahnen wir noch nicht, was uns erwartet. Nach einem kurzen Waldspaziergang erreichen wir die Lichtung. Es lohnt sich, hier einen Moment innezuhalten. Wirken zu lassen, was wir sehen und hören: tobende Kinder und ihr ansteckendes Lachen. Wir spüren den Wind um die Nase und sehen die Weite der Schwäbischen Alb. Alles zusammen fühlt sich ein bisschen nach Frieden an.

Auf dem Spielplatz gibt es viel zu entdecken.

Lange stehen bleiben können wir nicht, denn es gibt viel zu entdecken. Den riesigen Spielplatz mit seinen zahlreichen Spielmöglichkeiten vom Basketballkorb über eine Dampflokomotive und die Seilbahn bis hin zu einem Baumhaus. Die von Tipis umringte Grillstelle, die Picknickplätze und das Vereinsheim, das mit seiner schattigen Terrasse an ausgewählten Tagen zu einem kleinen Restaurant wird. Eine Pferdekoppel, ein Tiergehege, Stallungen und nicht zu vergessen das dicke Hausschwein-Ehepaar, von dessen Gemütlichkeit wir einiges lernen können. Wir dürfen Tiere beobachten und sie streicheln. Ihnen geht es in ihrem Zuhause sichtlich gut und sie bereiten nicht nur unseren Kindern eine große Freude. Dank der Weitläufigkeit des Geländes findet jeder seinen Platz, egal wie viel gerade los ist. Weit ist auch der Ausblick. Das fühlt sich nach Freiheit an.

Die Idee dazu entstand vor vielen Jahren.

Den Roßberg-Verein gibt es seit 1971. Ein Pfarrer hatte damals den Traum von einem Platz, an dem Kinder lachen und Tiere leben, wo Gastfreundschaft gelebt wird und durch Begegnungen Freundschaften entstehen. Viele fleißige Hände halfen und der Traum wurde Wirklichkeit. Bewundernswert ist, dass all das durch ehrenamtliche Arbeit entstanden ist und am Leben erhalten wird. Und es gibt reichlich Arbeit auf dem Roßberg. Die Gerätschaften müssen instand gehalten, Tiere versorgt werden. An den Wochenenden wird für die Gäste gekocht, Kuchen gebacken und gekellnert. Die größte Herausforderung für den Verein scheint die Erhaltung des kleinen Paradieses zu sein.

Ein wundervolles Ausflugsziel in unserer Region.

Freiwillige fehlen. Das Geld ist knapp. Ein Jammer, wenn wir bedenken, wie wertvoll solch ein Ausflugsziel für unsere Region ist. Vielleicht denken wir daran, wenn wir den Roßberg das nächste Mal besuchen. Den Frieden spüren und uns den Wind um die Nase wehen lassen. Vielleicht lassen wir den prall gefüllten Picknickkorb zu Hause, essen im Restaurant und fördern damit den Verein. Zahlen beim Reiten einen Groschen mehr oder werfen unser Kleingeld in das Spendenkässle. Werden hellhörig, wenn einer die Arbeit mit Tieren liebt und helfen will. Empfehlen ihm den Roßberg für seine gute Tat. Denn eines werden wir alle bestätigen: Heute, bald fünfzig Jahre nach seiner Entstehung, ist dieser Platz eines der schönsten Ausflugsziele in der Region. Kleiner Tipp: Die alljährlichen Kürbis- und St.-Martins-Feste sind ganz besondere Erlebnisse. Zu den aktuellen Veranstaltungen geht es hier. Die Öffnungszeiten des Vereinsheims findet ihr hier. Oder wollt ihr Mitglied werden und den Verein auf direktem Wege unterstützen? Dann hier entlang.

 

You may also Like

2 Comments

  1. Mit Miri nach Mailand – #imländle

    10th Okt 2016 - 12:11

    […] Der Roßberg, ein tolles Ausflugsziel in unserer Heimat […]

  2. Hobbycheck Geocaching – #imländle

    10th Dez 2016 - 16:17

    […] Der Roßberg, ein tolles Ausflugsziel in unserer Heimat […]

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: