Bleib in Verbindung

Mein Name ist Petra Nann.

Ich bin 36 Jahre und blogge #imländle. Ich bin in der schwäbischen Kreisstadt Balingen geboren und aufgewachsen. Mit Mitte zwanzig zog ich nach Düsseldorf und tauchte in das Großstadtleben der Ruhrpott-Metropole ein. Mein Karriereherz schlug für den Vertrieb. Alles andere in mir schrie nach Reisen, Abenteuer und der weiten Welt.

2010 kehrte ich unverhofft in das beschauliche Schwabenland zurück. Früher nie für möglich gehalten, erkannte ich immer mehr die aufregende Vielfalt unserer Region. Die Landschaft ist atemberaubend, die Ausflugziele sind beeindruckend. Egal ob Gemeinnütziges, Kunst, Fashion, Beauty, Sport, Literatur, Kultur, Veranstaltungen,  Kulinarik oder Musik: Wir bekommen auf unserem Fleckchen Erde Unglaubliches geboten.

Darüber hinaus bin ich fasziniert von den Menschen, denen ich begegnen darf.
Ihre Geschichten sind aufregend und bewegend. Durch diese Erkenntnisse ist meine Idee zu #imländle entstanden. Die Schätze unserer Heimat sind so wertvoll – es gilt sie festzuhalten.
Der Blog erblickte im Januar 2016 das Licht der Onlinewelt. Seither schreibe ich über alles, was die Region bewegt. Nebenher blogge ich über meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse, die ich mit #imländle sammle. Mittwochs um 10:10 Uhr gibt’s #imländle bei Radio Neckaralb Live  zu hören. Für den Südwestmarkt der Tageszeitung Zollern-Alb-Kurier schreibe ich wöchentlich eine Kolumne auf Seite 5.
Ich  bin gespannt, welche Geschichten wir gemeinsam schreiben.
Bei mir ist Snapchat immer mit dabei. Hast du Lust, einen Blick hinter die „Bloggerkulissen“ zu werfen? Dann bist du mit der App genau richtig. Ich freue mich auf dich.
Den aktuellen Media Kit sende ich gerne auf Anfrage zu. petra(a)imlaendle.de
×