Bleib in Verbindung

Die Neusten

Ich bin dann mal weg.



Was ist Capoeira?


Dir brennt ein Thema unter den Nägeln, über das Du schreiben magst? In deinem Handyspeicher schlummert ein Schnappschuss aus dem Ländle? Deine Geschichte muss gelesen, dein Fotos und Videos gesehen werden?

Veröffentliche #imländle

Mach mit und schreib schwäbische Geschichte. Die Veröffentlichung ist für Privatpersonen sowie gemeinnützige Vereine & Organisationen kostenlos.

So funktioniert´s:

Dein Artikel #imländle

Der Artikel sollte zwischen 3.000 und 8.000 Zeichen lang sein. Der Inhalt Sinn ergeben und eine Story erzählen. (siehe Netiquette).

Artikel mit den Themen: Lyrik, Zitate, Rezepte oder ähnliches, dürfen selbstverständlich kürzer sein.

Schreiben kannst du über fast jedes Thema.

taugenichts3

Schreibe den Artikel einfach in Deinem E-Mail Programm  und sende ihn an: imlaendle@web.de.

Bitte ergänze die Angaben mit Alter, Ort, Vorname (oder Pseudonym) und einem Bild von dir.

Bei Veröffentlichung, wird Dein Text redaktionell überarbeitet und fürs Ländle chic gemacht. Falls Du anonym veröffentlichen magst, kein Problem. Sie dir sicher, es wird nie jemand erfahren,wer hinter dem Text steckt.

Welche Bilder kannst Du für Deinen Artikel verwenden?

Falls Du passendes Bildmaterial hast, nur her damit. Bitte beachte bei der Auswahl, die Urheberrechte und Quellangabe.

Für die Artikel dürfen ausschließlich lizenzfreie oder aber Bilder, die Du selbst geschossen hast, verwendet werden. Bist Du Dir nicht sicher, lass es weg. Falls Du keines hast, bekommst Du, bei Veröffentlichung, eines für Deinen Artikel geschenkt.

TIPP: Lizenzfreie Bilder findest Du in der CC-Suche bei Pixabay oder Flickr.com.

Kannst Du Videos in Deinen Artikel einbinden?

In die Texte können Youtube-Videos eingebunden werden. Hierfür muss lediglich der Link zum Video kopiert und in die E-Mail eingefügt werden.

Old photo film rolls, cassette and retro camera, selective focus

Dein Foto #imländle

Ob Hobbyfotograf oder Profi, jeder ist Willkommen. Impressionen aus dem wundervollen Zollernalbkreis, bereichern diesen Blog. Zeitgleich wird Dein Werk auf Instagram veröffentlicht. Egal ob Menschen, Tiere oder Landschaft. Möchtest Du auf Dein Können aufmerksam machen? Selbstverständlich wird zu Deiner Wunschseite verlinkt.

Was, wenn Du nicht unter Deinem echten Namen veröffentlichen magst?

Solltest Du über ein sehr persönliches oder für Dich heikles Thema, schreiben, musst du nicht unter Deinem richtigen Namen veröffentlichen. Ein Pseudonym reicht aus.

Darfst Du  Verlinken?

Logisch! Schick die Links mit der Email mit. Links zu Deiner Fanpage, Deinen Social-Media Profilen, Unternehmensseiten usw. sind nicht nur erlaubt, sondern gewünscht.

Wie geht es weiter, wenn Du einen Artikel oder ein Foto eingereicht hast?

Sollte der Text/ das Foto thematisch passen, wird er/es veröffentlicht. Manchmal werden die Artikelbilder ausgetauscht, die Überschrift angepasst, der Text korrigiert.

Falls Dein Beitrag nicht veröffentlicht wird, kann das verschieden Gründe haben. Sei Dir sicher: das ist keine Wertung Deines Könnens! Egal wie, Du bekommst ein Feedback, mit dem Du etwas anfangen kannst.

Reine Werbetexte werden nicht veröffentlicht – der Inhalt ist die Spannung. Das Echte, dass was zählt!

Zeitlos3

Musst Du Erfahrung im Schreiben/ Fotografieren mitbringen?

Du musst kein Autor, Schriftsteller oder Profifotograf sein. Kreativität und Spaß stehen im Vordergrund. Alles andere ist zweitrangig.

Bekommst Du für Deinen Artikel oder Fotos Geld?

nein!

Wie profitierst Du davon, wenn Du einen Text oder ein Foto #imländle veröffentlichst?

Mit deinen Texten und Bildern bereicherst du die Menschen #imländle. Kannst Freunde überraschen und Fremde begeistern. Gemeinsam können wir Wissen, Ideen, Erfahrungen und Kreativität teilen und diskutieren. Du kannst mit spannenden Texten und Bildern auf dich aufmerksam machen. Dein Netzwerk erweitern. du kannst dir Dinge von der Seele schreiben und dich gut dabei fühlen. Lass dich inspirieren und deinen spannenden Gedanken freien Lauf.

Welche Themen sind #imländle gefragt?

Die Themenwahl ist so vielfältig wie das Leben #imländle. Lass dich von den Beispielen inspirieren:

Die letzte Partynacht mit Deinen Freunden,  Sport, eine Anekdote aus Deinem Familienleben, das Lieblingsrezept Deiner Oma, ein Gedicht über den Traufgang, Dein schönstes Outfit, Liebeskummer, Liebesleben, Erfolge, Erfahrungen, Verluste, Nachdenkliches,  Lustiges, Basteltipps und Häkeltricks, Trauriges, Amüsantes, Beziehungskisten, Single-Leben, Weihnachtsmarkt, Konzertbesuch, Schwabenwitze, Kulturelles, Kunst erlebt, Geheimtipps, Ausflugsziele, Wandern, Gemeinnütziges, Einzelschicksale, Tiergeschichten, Schulabschluss, Berufserfahrung, Büroalltag, Freizeitwahnsinn … Was fällt Dir noch ein?

Wie gehst Du mit Zitaten um?

Werden Zitate verwendet, dann ist es wichtig, die Quelle anzugeben und/oder den Link zur Originalquelle mit senden.

Hast Du Fragen?

Solltest du weitere Fragen haben, schicke eine Mail. Möchtet du, dass Petra über deinen Verein, dein Unternehmen, dein Geschäft, deine Produkte, deine Veranstaltung oder deine Marke bloggt oder möchtest du einen gewerblichen Artikel veröffentlichen? Suchst du jemand der Texte für dein Vorhaben schreibt? Deine Anfrage gerne auch per Mail.

×