Bleib in Verbindung

Über das TV-Comeback von Äffle & Pferdle

Vor knapp einem Jahr gab uns der Stuttgarter Heiko Volz #imländle die Ehre. Heiko kreiert seit 1999 die Äffle-und-Pferdle-Dialoge, ist die Synchronstimme von Äffle und trägt nachweislich zum wieder steigenden Bekanntheitsgrad der Zeichentrickfiguren bei.
Im Juli 2016 erzählte uns Heiko die Entstehungs- und Erfolgsgeschichte der Kultfiguren und verriet uns seinem großen Traum: Er wollte Äffle und Pferdle wieder beim SWR im Fernsehen sehen. Wir versprachen damals #imländle die Daumen zu drücken. Und das hat tatsächlich geholfen: Seit Anfang Mai feiern die TV-Stars von damals ihr Comeback. Immer wieder freitags dürfen wir uns zum Ende der SWR Landesschau übers Äffle und Pferdle freuen. Uns erwarten die Spots von früher und noch mehr Unterhaltungsspaß. Dabei werden elementare Fragen geklärt, zum Beispiel: Wer und wie sind die zwei? Gibt es einen größten Fan und wenn ja, wer ist das? Mögen Pferde Bananen? Was sagen die Badener zu unserem Schwabenpaar?

Die Comicfiguren schaffen es bis auf die Couch eines Psychologen, Landesmutter Gerlinde Kretschmann verrät ihren Lieblingsspot und wir erfahren, warum einer der beiden TV-Stars ihrem Mann ähnelt.  Das hört sich nach extrem guter Unterhaltung an, findet ihr nicht? Für Heiko und seine Crew hat sich aller Aufwand und Ehrgeiz gelohnt – das haben die Stuggitownler toll gemacht.

Lasst uns weiterhin die Daumen drücken. Wer weiß, vielleicht statten uns Äffle & Pferdle irgendwann einmal einen exklusiven Besuch #imländle ab.

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: