Bleib in Verbindung

Die Neusten

Ich bin dann mal weg.



Was ist Capoeira?


Seerosengarten Balingen-Engstlatt

Endlich!
Wer den beschaulichen Balinger Teilort Engstlatt kennt, hat von dem Seerosengarten dort zumindest schon einmal etwas gehört. Die Lage inmitten unserer traumhaften schwäbischen Natur, zwischen Balingen und Bisingen, ist fantastisch. Ob mit dem Rad, zu Fuß oder dem Auto, den kleinen Freizeitpark erreichen wir ohne Mühe und über landschaftlich ansprechende Wege.
Schön war es nicht.
Vor allem für Familien mit kleineren Kindern wäre der kleine Freizeitpark in der Vergangenheit ein schönes Ausflugsziel gewesen. War er aber nicht, weil es dort nicht wirklich schön war. Der Park wirkte schmuddelig und in die Jahre gekommen. Ich fand das schade, sind doch gerade die Familienausflugsziele sehr begehrt, gesucht und im besten Falle gut besucht.
Jetzt glänzt der Seerosengarten.
Vor kurzem gab es einen Besitzerwechsel. Der Seerosengarten strahlt endlich in neuem Glanz. Jetzt ist es sauber, die Spielattraktionen  sind repariert und erweitert worden, das renovierte Restaurant wirkt freundlich, modern und einladend. Der Biergarten und die Bewirtung liegen außerhalb des kostenpflichtigen Bereichs – Grund genug, auch ohne Kinderbespaßungsprogramm eine kleine Rast einzulegen. Zahlen wir Eintrittsgeld und lassen die Kids ein paar kostenpflichtige Spielstationen erleben, müssen wir ein bisserl tiefer in die Tasche greifen und sind rasch ein paar Euro los. Ich finde, für ein Ausflugsziel, das meines Erachtens viel zu lange brach lag und mühevoll  erneuert wurde, können wir das ab und an in Kauf nehmen.
Endlich kehrt Leben ein.

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: