Bleib in Verbindung

Die Neusten

Ich bin dann mal weg.



Was ist Capoeira?


Balinger Streetart: Kunstkasten  „Europa und der Stier“

Balinger Streetart: Kunstkasten „Europa und der Stier“

Streetart Ausstellung Balingen I Künstlerin Susanne Jaumann  I Kunstkasten Europa und der Stier

Willkommen zur Streetart- Ausstellung

2016juni-144
Fotograf Bernhard Jung

Im schwäbischen Balingen wird Streetart gelebt. Graue Stromkästen werden zu bunten Kunstwerken. In der #imländle Streetart Online-Ausstellung erfahren wir mehr über die Künstler und ihr Schaffen.

Wer die Vernissage verpasst hat und mehr über die Hintergründe des Kunstprojektes erfahren möchte, einfach hier entlang.

Ein Kunstkasten, dessen Motiv ein spanischer Stier ist, steht mitten in der Innenstadt.

Künstlerin Susanne Jaumann lässt uns an ihren Gedanken, die sie mit ihrem Werk in Verbindung bringt, teilhaben.

Die Künstlerin

susanne-jaumann 

Susanne Jaumann malt und zeichnet, seit sie denken kann. Ihre künstlerische Laufbahn führte sie bis in die USA. Dort nahm die Balingerin am Collage in Carson City Zeichenunterricht. Anschließend zog sie nach Salzburg und lernte Textildesign.

Danach arbeitete sie in einem Ulmer Atelier und entwarf Stoffmuster und T-Shirts. Schließlich zog es die Künstlerin in ihre Heimat zurück. Seither betreibt sie #imländle ihr eigenes Atelier.

Susannes Kunstwerke waren schon in mehreren Ausstellungen zu sehen. Obendrein ist sie Dozentin an den Jugendkunstschulen Balingen und Oberndorf.

Die Künstlerin selbst sagt: Ohne Kreativität geht eben nix.

Recht hat sie.

Der Kasten

Als ich malte, durfte ich die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen. Viele aus der Seniorenresidenz kamen vorbei. Die ist ja direkt um die Ecke.

Aber auch andere Passanten. Alle fanden unsere Aktion klasse und nehmen die Kunst auf der Straße positiv wahr. Das fand ich schön und bereichernd.

Das spanische Restaurant Cosita liegt in unmittelbarer Nähe des Kastens. Dadurch kam mir die Idee zu meinem Motiv. Für Pablo Gonzales, den Inhaber vom Cosita, habe ich schon früher Bilder mit spanischer Thematik gemalt.

Warum also diese südländische Leidenschaft nicht auf einen Stromkasten bringen?
Der Stier und die spanische Tänzerin.

2016juni-135
Fotograf Bernhard Jung

Ein Stier symbolisiert Kraft und Stärke – ein Ursymbol wenn man so will. Europa ritt auf einem Stier (dem verwandelten Zeus) über das Meer. Dagegen die zarten Schmetterlinge.

Erst sind sie gefräßige Raupen, dann verwandeln sie sie sich in zerbrechliche Wesen.

Super finde ich, dass Mulugeta, der aus seiner Heimat nach Deutschland flüchten musste, den Kasten auf der anderen Seite der Straße gestaltet hat.

Sein Motiv ist ein großes Auge. Auch Mulugeta kam über das Meer nach Deutschland.

2016juni-152
Fotograf Bernhard Jung

So stellt sich immer wieder die Frage nach dem Ursprung. Wie nehmen wir die Dinge wahr, wie sind sie wirklich?

Da ich auch Musterzeichnerin bin, durften die Ornamente nicht fehlen. Maurische Fliesen, die von Marokko nach Spanien und dann in die weite Welt getragen werden. Muster, die wir ganz selbstverständlich in unserem Leben wahrnehmen. Egal in welcher Nationalität der Ursprung liegt.

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Es hat seine eigene Sprache, die jeder versteht und die verbindet.

2016juni-156
Fotograf Bernhard Jung

Der Standort

Kreuzung Alter Markt / Hirschbergstr 72336 Balingen

Standort Stier Kunstkasten in Balingen.png

2 Comments

  1. Balinger Streetart: Junge Kunst – #imländle

    16th Dez 2016 - 22:48

    […] Europa und der Stier […]

  2. Balinger Streetart: Der Kunstkasten von Mulugeta – #imländle

    18th Jan 2017 - 11:36

    […] Der Kunstkasten „Stier“ […]

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: