Bleib in Verbindung

Die Neusten

Ab auf die Piste!



Adventsgedicht


Spiel mit dem Feuer

Spiel mit dem Feuer

Fashion & Beauty I Lookbook Fashion I Hengsteler Mode Balingen

Wie ein Fashion-Beitrag zum Männer-Ratgeber und das weibliche Geschlecht zu Audrey Hepburn werden, erfahrt ihr mit diesem Lookbook-Eintrag. Sollten in naher Zukunft auffällig viele Anzugsträger durch die Fußgängerzone flanieren, wundert euch nicht. Das kann Etwas mit den nächsten Zeilen zu tun haben.

Vielleicht trotz oder genau wegen der Emanzipation, die wir Himmel sei Dank leben dürfen, verspüren wir durchaus die Sehnsucht nach dem wahren Gentleman.

Auch wenn unsere Kompromissbereitschaft unglaublich ausgeprägt ist, wünschen wir uns hin und wieder etwas mehr. Betrachten wir einen realitätsnahen Restaurantbesuch. Ob Ehemann, Lebensabschnittsgefährte oder Debütant, wir sind flexibel und arrangieren uns.

Wenn Mann sein kühles Weizen bestellt, bevor wir Luft holen

Wenn Mann beim Dinner sein kühles Weizen in Bestellung gibt, bevor wir überhaupt Luft holen können, nehmen wir es ihm nicht übel. Er hat Durst, genau wie wir, darum lassen wir ihn keine Zeit verlieren. Dass er sein Steak vor unserer Pasta bestellt, tut dem guten Essen wahrlich keinen Abbruch. Da er sich bereits für die altbewehrte Braukunst entschieden hat, kümmern wir uns um die Weinauswahl. Der Abend ist schön, wir genießen das Essen und seine Gesellschaft. Irgendwann ist es an der Zeit zu gehen. An der Garderobe zwängen wir uns in den Mantel, während Mann die Tür vor unserer Nase ins Schloss fallen lässt. Er geht schon mal raus, braucht Sauerstoff. Im Restaurant war es wirklich stickig. Recht hat er.

Einen Funken Unmut leugnen wir nicht

Zuhause angekommen, bleiben wir für einen Moment im Auto sitzen. Müde, satt und zufrieden. Na ja fast. Einen kleinen Funken Unmut können wir nicht leugnen. Aber sind wir mal ehrlich, würde der Prachtkerl schwungvoll die Beifahrertür öffnen und uns lächelnd aus dem Wagen bitten, bekämen wir wahrscheinlich einen Lachkrampf.

Wird der Funke jedoch zum Feuer und uns bewusst, dass wir etwas mehr Feingefühl verdient haben, stecken wir in der Zwickmühle.

Im Auge des Mannes hochkompliziert, in unserem mit einem Satz auf den Punkt gebracht: Wir wollen, dass er all das, was uns eigentlich nicht fehlt, aber trotzdem gut tun würde, aus freien Stücken macht und wir ihn nicht dazu animieren müssen.

Darum lasst uns Klartext sprechen.

Der Anblick eines stilsicheren Mannsbilds, der obendrein die nötigen Manieren aufweist und seinen Charme gekonnt einsetzt, kann uns durchaus weiche Knie verschaffen.

Passt der Anlass und wird sein Gentleman- Dasein obendrein von einem gut sitzenden Anzug unterstrichen, hat das Zusammenspiel eine unglaubliche Wirkung auf uns Frauen.

Fühlen wir uns bezaubernd, sind wir es

Schlagartig fühlen wir uns wie Audrey Hepburn. Aus dem Nichts heraus entdecken wir in dem weizentrinkenden Kerl eine gewisse Ähnlichkeit mit dem hinreißenden, nie vergessenen Cary Grant.

Eines ist sicher: Fühlen wir uns bezaubernd, sind wir es. Die Frage, welche Vorteile Mann, durch eine zufriedene, begehrenswerte Weggefährtin ziehen kann, sollte er sich selbst beantworten.

 

Anzug Drykorn ♠ Schuhe National Standard ♠ Fliege Altea ♠ Tuch Altea

♠ Shop Hengsteler Mode

Model Manuel Baumann ♠ Fotograf Bernd Dreher

Mehr #imländle

City Blues

Shootingtag in Balingen

Text: Petra Nann I Copyright Bildmaterial: Bernd Dreher

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: