Bleib in Verbindung

Die Neusten

Ich bin dann mal weg.



Was ist Capoeira?


Fashion & Beauty – Shootingtag in Balingen

Fashion & Beauty – Shootingtag in Balingen

Fashion & Beauty I Petra Nann I Balingen

An einem der ersten warmen Frühlingssonntage, im Frühjahr 2016 treffen wir uns bei Hengsteler Mode und im Queens. Gemeinsam mit dem Fotografen Bernd Dreher und vier Hobby-Models, erleben wir einen unvergesslichen Nachmittag. Die Sonne zieht uns nach draußen. Balingen lebt, Menschen flanieren über die Friedrichsstraße und wir, mit unserem Shooting, mittendrin. Erfahrt mehr über diesen besonderen Nachmittag, der unterschiedlichste Menschen zusammenbrachte, der im Blog für neue Lookbook-Einträge sorgt und Filmmaterial für das #imländle TV-Magazin liefert.

Es beginnt mit der Idee. Frau Hengsteler von Queens, liked fleißig die Veröffentlichungen vom #imländle und ich liebäugle damit, mit Ihrer Mode neue Lookbook-Einträge zu kreieren. Wir chatten bei Facebook, haben uns bisher noch nie gesehen, wollen aber beide und teilen die Begeisterung. Wie es der Zufall will, betreibt ihr Ehemann das renommierte Herrenmode-Geschäft Hengsteler Mode in der Stadtmitte. Fashion für Männer – genau das hat #imländle noch gefehlt. Und weil wir so in Fahrt sind, fragen wir Nadine Wäschle von Art of Beauty ob sie nicht auch Lust hat. Ein professionelles Make-Up wäre das i-Tüpfchelchen für die Aktion.

Die Idee wird konkret – Models und Fotograf sind schnell gefunden

Nadine hatte selbst schon mit dem Gedanken gespielt, mich anzuschreiben. Ich fühle mich geehrt und das Team ist mit ihr und Vanessa somit fast komplett. Die Idee wird konkret, der Fotograf und die Models sind schnell gefunden. Bernd Dreher verdient seine Brötchen als Gipser und begeistert mit seiner Hobby-Fotografie eine nennenswerte Fangemeinde. Die Chat-Konversation mit ihm erweist sich tagsüber als Abenteuer. Einmal dauert es einen Moment länger, weil er bei strömendem Regen auf dem Gerüst steht. Die Wirtschaftsmacht von nebenan an und ich irgendwie mittendrin. Er hat Lust mitzumachen. Als ich auf seiner Fanpage und in seinen Fotografien stöbere, entdecke ich Angi. Ein verdammt hübsches Mädel. Ich frage an, sie freut sich und sagt direkt zu. Die männlichen Models macht Frau Hengsteler ausfindig. Michael, ein smarter, gutaussehender Typ,  der im echten Leben Sozialarbeiter ist. Sowie Manuel, ein junger Autor, dem ich heimlich unterstelle, dass er mit seinem Aussehen, Unterwäsche-Model bei Calvin Klein werden sollte. Greta, die Tochter von Hengstelers, eine wunderhübsche, quirlige Frau, die den Hippielook erfunden haben könnte, macht unsere Crew komplett. Einen Termin finden wir auch. In wenigen Wochen ist es soweit.

Wir können den Shooting-Tag kaum erwarten

Nadine und Vanessa von Art of Beauty kommen mich davor zu Hause besuchen. Bis an jenem Abend wusste ich nicht, dass sie Geschwister sind. Als sie bei mir auf der Couch sitzen, erzählt Nadine von ihrem Studio, das sie im Jahr 2000 eröffnet hat. Ihre Schwester kam 2012 dazu. Bisher kannte ich Nadine nur flüchtig und von den Behandlungen, die ich bei ihr hatte. Was habe ich mich gefreut, als es zum Geburtstag oder zu Weihnachten einen Gutschein von Art of Beauty gab. Sie selbst sieht sowieso immer toll aus. Das denke ich wirklich und jedes Mal wenn ich sie sehe. Eigentlich sollte ich viel öfters einen Termin im Studio machen, etwas für Haut und Seele tun und Nadine nebenbei über das Geheimnis ihres makellosen Teints ausquetschen. Vanessa, ebenfalls Kosmetikerin und Visagistin, ist ein Make-Up Käpsele. Sie gehört nicht zu mir auf die Couch, sondern zu Shootings, Hochzeiten und überall dahin, wo es eines unwiderstehlichen Make-Ups bedarf. An jenem Abend planen, brainstormen und lachen wir viel. Ich darf einiges über die Welt der Schönheit und über die unglaublichen Möglichkeiten lernen und kann den gemeinsamen Shooting-Tag kaum erwarten.

Am ersten sonnigen Sonntag in diesem Jahr geht’s los

Am ersten warmen und sonnigen Sonntag in diesem Jahr, am 03. April 2016, ist es dann soweit. Wir starten mit dem Männer-Shooting. Als ich kurz vor zwei bei Hengsteler Mode eintreffe, herrscht reges Treiben. Die Models Manuel und Michael probieren ihre Outfits. Bernd stellt die Kamera ein und sein Equipment auf. Herr Hengsteler, den ich heute auch kennenlernen darf, überlegt, welche Accessoires zur Jeans passen und ob die Lederjacke nicht doch die rockigere Alternative ist. Unsere Aktion scheint ihm sichtlich Spaß zu machen. Ich schnappe mein Notzibuch und lehne mich zu ihm an die Theke.  Der Mann hat Stil, denke ich. Er wirkt auf eine besondere Art bescheiden, extrem sicher in dem was er tut und vor allem sehr sympathisch. Meine Aufgabe ist es, mehr über die Looks zu erfahren. Welches Material, welche Labels, die Hintergründe und das Lebensgefühl dazu. Egal was ich frage, Herr Hengsteler schießt. Nicht scharf, sondern mit Wissen, Überzeugung und unheimlicher Begeisterungsfähigkeit. Wenn mich die Männerlinie der Labels Drykorn, National Standard oder auch Dondup in meiner Shoopingwelt bisher relativ wenig tangiert haben, heute ist der Tag gekommen, an dem ich mich mitreißen lasse. Die Infos sind notiert, meine Begeisterung geweckt und Bernd ist bereits fleißig am Knipsen.

Steffi von RTF.1 fängt Aufnahmen für das TV-Magazin ein

Die Models sehen gut aus und das Wetter ist viel zu schön um die Herren „nur“ im Laden abzulichten. Kurzerhand packen wir alles zusammen und pilgern Richtung Stadtbrunnen. Die Friedrichsstraße pulsiert, die Cafés sind voll und wir mittendrin.  Steffi von RTF.1 trifft uns mitten im Shooting vor dem TimeOut. Sie wirft ihre Kamera an und fängt Aufnahmen für den Trailer vom #imländle TV-Magazin ein. Der soll 20 Sekunden lang werden und unser Lebensgefühl im Zollernalbkreis wieder spiegeln. Sonntagnachmittag in der Stadt, mehr regionaler Lifestyle geht nicht, oder?

Nach einer knappen Stunde haben wir alles im Kasten. Michael und Manuel verabschieden sich und der Rest der Crew macht sich auf zum nächsten Schauplatz. Die Mode-Boutique Queens. Greta strahlt uns mit ihrem perfekten Make-Up entgegen. Die hübsche Angi wird von Vanessa geschminkt und Nadine erklärt mir worauf es beim „Rose Make-Up“ ankommt. Die Stimmung ist gut und ich freue mich, dass ich nun auch Frau Hengsteler persönlich treffe. Gut gelaunt begrüßt sie mich und auch wir sprechen über die  Looks. Mir fällt ihre angenehme Stimme auf. Leise und klar erzählt sie mir von den Lables, Looks und deren Bedeutung. Und auch sie, weiß wovon sie spricht und wie ich finde, von ganzem Herzen schwärmt.

Während ich zuhöre, wandert mein Blick durch die Boutique. Die Kleider, Shirts, Schuhe, Hosen und Accessoires wirken wie bunte Schätze in dem hellen, stilvollen Ambiente. Und das sind sie auch. Bei Queens findet Frau eine wertvolle Auswahl an Mode, deren Namen, Materialen und Herkunft für sich sprechen.  Wieder lasse ich mich von der Begeisterung anstecken. Ich würde zu gern wissen ob Herr und Frau Hengsteler gemeinsam auf Ordertour nach Mailand, Berlin oder München reisen. Falls ja, stelle ich mir das mit diesen zwei besonderen Menschen großartig vor.

Angi und Greta sehen verdammt gut aus

Bernd ist wieder fleißig am ablichten und RTF.1-Steffi huscht mit ihrer Kamera zwischen uns rum. Angi und Greta sehen mit ihrem professionellen Make-Up und den ausgewählten Looks verdammt gut aus.

Nach einem aufregenden Tag, verabschieden wir uns mit einem guten Gefühl und voller Neugier auf das, was daraus entstehen wird.

Die nächsten Lookbook-Einträge „Beauty“ und „Fashion“ sind kreiert und gehen in den nächsten Wochen online. Für mich war das Shooting viel mehr als Material für den Blog zu sammeln. Ich durfte mehr über Beauty & Mode lernen, neue Menschen kennenlernen und Hintergründe erfahren.

Genau das ist es, was #imländle Spaß macht.

 

mehr #imländle

TV-Redakteurin #imländle gestrandet

Copyright Bildmaterial: Bernd Dreher

You may also Like

0 Comments

  1. Casa Selvanegra

    13th Apr 2016 - 18:34

    Hallo du nicht so weit weg Nachbarin 🙋🏼🙋🏼🙋🏼
    Liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

  2. City Blues – #imländle

    21st Apr 2016 - 8:31

    […] Shootingtag in Balingen […]

  3. #imländle TV-Magazin: Drehtagebuch No. 1 – #imländle

    22nd Apr 2016 - 20:01

    […] Shootingtag mit Queens, Art of Beauty, Bernd Dreher und Hengsteler Mode findet in der Balinger City statt. […]

  4. Frühlingserwachen mit Vanessa und dem Look Roses – #imländle

    30th Apr 2016 - 14:35

    […] Shootingtag in Balingen […]

  5. Spiel mit dem Feuer – #imländle

    2nd Mai 2016 - 19:33

    […] Shootingtag in Balingen […]

  6. Kurze Sonnenmeditation – #imländle

    16th Jun 2016 - 9:57

    […] Shootingtag in Balingen […]

  7. Wie geht es mit #imländle weiter? – #imländle

    25th Jan 2017 - 14:19

    […] und diese umsetzten. Für gemeinnützige Organisationen #imländle ein Rampenlicht anknipsen. Dem heimatlichen Lifestyle, der Kultur und der Kulinarik eine kleine Bühne bieten. Es muss authentisch und echt sein. Das ist […]

Kommentar verfassen

Bleib in Verbindung

via E-Mail

Werde via E-Mail über neue Storys informiert.

Blick hinter die Kulissen

Snapchat

Follow imlaendle on Snapchat!

Kategorien

×
%d Bloggern gefällt das: